Berliner Mauer

 

1961 wurde in Berlin "die Mauer", eine in den folgenden 28 Jahren nahezu unüberwindbare Grenze zwischen zwei Staaten in Deutschland, gebaut. Hier manifestierte sich der Gegensatz zweier politischer Systeme, hier wurden Konturen des Kalten Kriegs sichtbar, hier wurden Menschenrechte - auch zu dieser Zeit in der UN-Menschenrechtserklärung weltweit anerkannt - mit Füßen getreten. 


Ja, wo war sie denn ?

 

Bouchéstraße in Treptow, Foto Florian Schäffer
Bouchéstraße in Treptow, Foto Florian Schäffer

 

Mauerkarte der Stadt Berlin

 

Unbedingt besuchen sollte man in Berlin die East-Side-Gallery.

Dies ist der größte zusammenhängende Mauerrest  - heute verschönert durch Kunst.

 

 

(Zur Vergrößerung bitte anklicken)

 

Du kannst mir gerne eine Nachricht senden.

Please send me a message.


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.