Souda-Bucht und Aptera

Souda-Bucht © Dieter Jansen
Souda-Bucht

 

 

Aptera war eine der wichtigsten Stadtstaaten Kretas. Sie liegt an der Souda-Bucht. 

 

Schon in der Bronzezeit war Aptera besiedelt. Dokumentiert ist die Existenz seit dem 14. Jahrhundert v.u.Z. Während eines großen Erdbebens im 7. Jahrhundert v.u.Z. wurde sie weitestgehend zerstört. 

 

In der römischen Zeit wurde die Stadt wieder aufgebaut und gelangte wieder zu großer Blüte. 824 wurde sie bei einem Angriff der Sarazenen weitestgehend zerstört.

 

 

(zur Vergrößerung anklicken)

Aptera

 

In der Souda-Bucht gibt es ein osmanisches Ford. Heute wird es als Gefängnis genutzt.

 

 

Du kannst mir gerne eine Nachricht senden.

Please send me a message.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.