Rundfahrt C

 

 

Heute geht es um eine Ganztagesfahrt von etwa 150 km. Wir steuern aber nur 3 Punkte an. Ansonsten ist auch der Weg das Ziel.

 

 

Wir beginnen wieder in Rethymno und befahren die Landstrasse Richtung Spili. Bei Koxare geht es in Richtung Moni Preveli. Nach kurzer Zeit befahren wir die Kourtaliotiki-Schucht. Während unserer Fahr war es extrem Windig und wir mußten sehen, dass uns nicht wegfliegt. Die Aussicht war dennoch sehr beeindruckend. Hier fließt der Megalopotamos-Fluß, auch im Sommer wasserführen. Im Fels ist die kleine Nikoloaos-Kapelle eingemeißelt.

 

 

 

(zur Vergrößerung anklicken)

 

Im späteren Verlauf, überquert eine kleine Brücke aus venezianischer Zeit, den Fluss.

 

 

Kloster Preveli

 

Dieses aus dem 10. Jahrhundert stammende Anwesen liegt am Libyschen Meer an einem Hang. Auch diese Kirche war in der osmanischen Zeit ein Widerstandsnest. Auch unter Nazi-Besatzung war hier eine Ort des Widerstandes. Deshalb wurde das Kloster von deutschen Truppen ausgeraubt und schwer beschädigt. Ein kleines Museum kann besichtigt werden.

 

 

Weiter geht es auf der einzigen Küstenstrasse in Richtung Sfakion.

 

Hier hat man sehr schöne Ausblicke auf das Libysche Meer und seine Küstendörfer und auf die Berglandschaft.

 

 

In Chora Sfakion gibt es wieder nennenswerte Besiedlung, abgesehen von einigen Urlaubsbunkern. Die Bevölkerung gilt auch für kretisches Verhältnisse als Eigensinnig. Weder Sarazenen, Venezieaner, Osmanen, oder Deutsche konnten diesen Abschnitt Kretas brechen. Bis heute, wird gemunkelt, gibt es noch Blutrache, Ehrenkodex und größeren Waffenbesitz. Ihre eigene Sprache ist mehr als nur ein Dialekt.

 

Der kleine Hafenort ist natürlich heute eine Touristenfalle. Aber - nicht so schlimm! Die Lokale haben noch leckere und preiswerte Gerichte. Von hier aus gehts mit Fähren zu den mit Strassen nicht zugänglichen Ortschaften an der Küste.

 

 

Nun sind wir ja schon ganz schön lange unterwegs. Der Rückweg verläuft an der berühmten Imbros-Schlucht vorbei und geht über die Askifou-Ebene zurück in Richtung Rethymno.

 

 

Du kannst mir gerne eine Nachricht senden.

Please send me a message.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.