Valdemossa

Valdemossa © Dieter Jansen
Valdemossa

 

Kaum jemand kennt nicht Valdemossa. Hier steht die Kartause, in der  George Sand und Frédéric Chopin im Winter 1838/39 versucht haben Urlaub zu machen und Chopins Krankheit zu kurrieren.
In ihrem Buch "Ein Winter auf Mallorca" zieht Sand mit allen Mitteln über Mallorca und deren Einwohner zu Gericht. Die Landschaft wird ausführlich beschrieben. Sie lässt aber kein gutes Haar an den allgemeinen Verhältnissen und an den Menschen. Es war aber auch ein widriges Wetter.  

 

Heute zieht dieser, eigentlich verträumte Ort, hunderttausende Touristen an. Nichts Verträumtes. Jährliche Musikfestivals dürfen nicht fehlen.

 

Abseits der Trampelfade ist das Städtchen aber sehr nett. Auch der Weg von und nach Valdemossa ist malerisch.

 

Valdemossa

Valdemossa SPIEGEL

 

 

 

 

Du kannst mir gerne eine Nachricht senden.

Please send me a message.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.