Spanien

Madrid
Madrid

Umfangreiche Informationen des Auswärtigen Amtes zu Spanien

Spanische Botschaft Berlin

 

 

 

Autonome Regionen:

 ► Andalusien

 


 ► Mallorca

 


 ► Teneriffa

 



Sehr prägend für das katholische Spanien war das Islamische Reich 711–1492.

 

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts ist Spanien größtenteils ein rückständiges Agrarland geprägt von feudalen Eigentumsverhältnissen, die wenige vorhandene Industrie konzentriert sich im Wesentlichen auf Katalonien und das Baskenland. Im Jahr 1923 übernimmt General Miguel Primo de Rivera die Macht und installiert eine Militärdiktatur, diese kann sich aber wegen der drängenden gesellschaftlichen Probleme nicht lange halten und

1931 wird Spanien zur Republik.

 

Die ererbten politischen und sozialen Konflikte belasteten die Zweite Republik von Beginn an, bereits 1932 kommt es zum ersten Putschversuch rechter Militärs unter Führung von General Sanjurjo. Im Jahr 1934 ereignen sich eine Reihe linker Aufstände, die zum Teil sehr blutig niedergeschlagen werden. Die Konflikte steigern sich nach dem Sieg der Volksfront aus linksliberalen, sozialistischen und kommunistischen Parteien aus der Parlamentswahlen vom 17.Februar 1936.

 

Primo de Rivera und der König von Spanien (Bundesarchiv_Bild_102-09411)
Primo de Rivera und der König von Spanien (Bundesarchiv_Bild_102-09411)
Diktator F. Franco 1969
Diktator F. Franco 1969

 

Im Juli 1936 putschen Teile des Militärs unter Führung von General Franco gegen die Regierung, der Putsch ist nur in einigen Landesteilen erfolgreich und scheitert in den wichtigen politischen und industriellen Zentren des Landes (u. a.Madrid, Katalonien, Baskenland).

 

Es folgt der Spanische Bürgerkrieg, in dessen Verlauf die Putschisten wichtige Hilfe durch das faschistische Italien und das nationalsozialistische Deutschland erhalten. 

 

1939 endet der Krieg mit dem Sieg des national-konservativen Spaniens über das republikanische Spanien. Die Epoche der franquistischen Diktatur beginnt mit einer mehrjährigen Phase gewaltsamer Säuberungen und führte das Land in eine langanhaltende politische und gesellschaftliche Lethargie.

  

Putschversuch von 23.01.1981
Putschversuch von 23.01.1981

Nach dem Tod Francos (1975) wird König Juan Carlos, als vom Diktator bestimmter Nachfolger, Staatsoberhaupt Spaniens und leitet einen Demokratisierungsprozess (Transition) ein. Mit der Verabschiedung der Verfassung 1978 wird Spanien zu einer konstitutionellen Monarchie. Im Jahr 1981 erfolgt noch einmal ein Putschversuch rechter Militärs und Teile der paramilitärischen Guardia Civil gegen die demokratische Regierung.

 

 

 

 


Die 17 Autonomen Regionen
Die 17 Autonomen Regionen

 

 

Die Transition endet 1982 mit der Regierungsübernahme durch die sozialdemokratische Partei von Felipe González (PSOE). Während der 1980er wird Spanien Mitglied der NATO und der EU und erlebt einen wirtschaftlichen Aufschwung.  

 

Anfang 2000 nimmt das Wachstum durch die Bankenkrise ein jähes Ende.

 

 

Hohe Arbeitslosigkeit
Hohe Arbeitslosigkeit
Streiks und Demonstrationen
Streiks und Demonstrationen

 

 

Die Tourismusbrache entwickelt sich sich sehr stark und wird in verschiedenen Regionen bestimmend. Im Jahr 2015 besuchen 7,2 Mio. Urlauber die Iberische Halbinsel.

 

Die Wahlen zum Parlament im Dezember 2015 ändert die politische Parteienlandschaft grundlegend.
Statt 2 Parteien befinden sich nun 4 größere Parteien im Parlament.

 

Populisten wiegeln Teile der katalonischen Bevölkerung auf, um den Landesteil von Spanien abzuspalten. Es wird behauptet, das katalanische Volk würde durch durch Spanien unterdrückt und wirtschaftlich benachteiligt. Eine neue, nicht friedliche Zeit bricht an.

 

 

VERHÄRTETE FRONTEN – FALSCHE SEPARATISTENTRÄUME IN SPANIEN

VON VOLKER MAUERSBERGER   Blog der Republik

 

 

Urlauber
Urlauber
29,2% der Bevölkerung Spaniens sind von Armut bedroht (13,6 Mio.)
29,2% der Bevölkerung Spaniens sind von Armut bedroht (13,6 Mio.)


Webcams

 

Granada - Alhambra
Granada - Alhambra
Madrid - Puerta del Sol
Madrid - Puerta del Sol
Santander - Playa del Sardinero
Santander - Playa del Sardinero

Strand von Albir - Alicante
Strand von Albir - Alicante
Mula - Schloss von Los Vélez
Mula - Schloss von Los Vélez
Barcelona
Barcelona

La Coruna
La Coruna
Madrid Skyline
Madrid Skyline
Sevilla - Plaza de la Encarnación
Sevilla - Plaza de la Encarnación

 

Du kannst mir gerne eine Nachricht senden.

Please send me a message.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.