New York - Manhattan

 

New York ist ein Moloch. Aber Manhattan setzt noch einen drauf. Die Straßenschluchten sind berüchtigt. Die Wolkenkratz sprichwörtlich. Die Einwohner nennen den Stadtteil Big Apple. Aber die Infrastruktur stammt vielfach noch aus dem vorletzten Jahrhundert.

 

 

Über den berühmten JFK Flughafen kamen wir in New York an. Mit dem Taxi ging es nach Manhattan zum Hotel Wolcott (W 31st Street). Das sieht wesentlich vornehmer aus, als es in Wahrheit war oder ist.

 

Hotel Wolcott

Shoppen auf der 5th Avenue

 

 

Egal wer hier zum erstem Mal herkommt - ist erschlagen, verwirrt, überrascht, usw. Wir mußten aufgrund der Zeitumstellung durchhalten und nicht schlafen. Wir sahen uns deshalb in unserer Umgebung um und gingen über die großen Straßen zum Kaufhaus Macy's.

 

macy´s Manhattan

 

 

Der nächste Morgen erwarte. Rauf auf die 5th Avenue hin zum Empire State Building. Auf der 86. Etage hatten wir die berühmte tolle Aussicht. Ohne Worte...

 

Empire State Building

 

 

Danach haben wir den Broadway erkundet.

 

Broadway Shows

 

 

Nach einer kleinen Erfrischungspause ging es noch mal zum Spaziergang raus: Madison Square Garden, Tiffany, St. Patrick's Cathedral, Rockefeller Center, usw.

 

 

 

Wir haben das Columbushaus mit dem Sender CNN erkundet.

 

 

 

Das muß man gesehen haben: Grund vieler Probleme dieser Welt - die Wall Street mit der Börse New York.

 

Die Börse in NY

 

 

Gleich daneben liegt das Gelände Ground Zero.

 

Geschichte des Ground Zero

 

 

Entspannung beim Spaziergang am East River, vor der Brooklyn Bridge.

 

 

Du kannst mir gerne eine Nachricht senden.

Please send me a message.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.